08.06.2018 – Des Wahnsinns fette Beute – Liveprogramm zu AKTE 0

Ob in punkto Politik, Religion, Gesellschaft oder Wirtschaft – das moderne Leben steckt voller Rätsel und Herausforderungen. Aber immer wieder fassen wir uns an den Kopf, wenn politische Parteien, Behörden oder die Industrie mit irrwitzigen oder größenwahnsinnigen Ideen unser alltägliches Schaffen beeinflussen wollen.
AKTEnull geht den drängendsten Fragen nach: Wiedereinführung von Hexenverbrennungen? Atommüll im Keller? Verbotene Orte, und viele weitere Themen …

In sechs-minütigen Dokumentationen beantwortet das Satiremagazin AKTEnull all diese Fragen erschöpfend. Ein kompetentes Moderatorenteam führt durch Interviews mit den Betroffenen und durch Filmberichte von den Orten des Geschehens.

Wer ist das AKTEnull-Team? Oliver Gilch, Satiriker und Filmemacher aus Leidenschaft und Ostbayern mit Zeichenstift und Kamera.
Und wer steht vor der Kamera? Kabarettisten, wie Wolfgang Berger, Schauspieler und Dutzende, die bei diesem hintergründigen Spaß gerne mitmachen.

Das Liveprogramm „Des Wahnsinns fette Beute“ zeigt die besten Filmbeiträge kombiniert mit kleinen Lesungen.
Und … Nehmen Sie es bloß nicht so ernst!

 

Datum: 08.06.2018

Beginn: 20.00 Uhr

Ticket: Link

zum aktuellen Spielplan