09.-16.12.2017 – The Purple Rose of Cairo – Theater IMPULS

Theater Impuls präsentiert eine Weihnachtskomödie nach dem gleichnamigen Film von Woody Allen.

Weihnachten, 30er Jahre in Brooklyn.
Die verträumte Cecilia versucht Wirtschaftskrise, einen arbeitslosen, prügelnden Ehemann und den nervenaufreibenden Aushilfsjob in einem Restaurant durch exzessive Kinobesuche zu verdrängen. Schließlich nimmt sich Tom Baxter, der jugendliche Held der romantischen Abenteuerkomödie The Purple Rose Of Cairo, ihrer Sehnsüchte an und entsteigt der Leinwand. Mit seiner Flucht in die Realität überrascht er nicht nur Cecilia, sondern vor allem auch die völlig konsternierten Mitakteure seiner Filmgeschichte sowie das Publikum im Kinosaal. Die Presse vermutet längst das Werk von Kommunisten. Um wieder Ordnung in die Handlung und das Leben zu bringen, verständigen die entsetzten Produzenten den Schauspieler Gil Shepard, der den von ihm geschaffenen Charakter wieder zur Räson bringen soll. Dieser versteckt sich inzwischen in einem stillgelegten Vergnügungspark und versucht ausgerechnet dort mit Hilfe von Cecilia das reale Leben kennenzulernen. Als Gil Shepard dazu stößt, steht Cecilia plötzlich zwischen zwei Männern, die äußerlich zwar identisch sind, die jedoch Welten trennen.
In seinem 1985 gedrehten Film (mit Mia Farrow und Jeff Daniels in den Hauptrollen), dessen Drehbuch für einen Oscar nominiert war, erschuf Woody Allen nicht nur das wundervolle Dreier-Geflecht seiner Protagonisten, sondern verbindet die Ebenen von Traum, Realität und das reale Geschäft der Traumfabrik zu einer tragikomischen Einheit.

mit
Markus Beetz, Simon Brüker, Lisa Erdmann, Sönke Küper, Christina Matschoss, Andreas Niedermeier, Elisabeth von Ruedorffer, David Thun, Bernd Vogel, Lisa Zimmermann u.a.

Szenische Einrichtung : Andreas Wiedermann
Ausstattung : Uta Lederer-Hensel
Licht/Ton : Korbinian Krinner

 

Datum:

09.12.2017 – Beginn: 20:00 (Premiere)

15.12.2017 – Beginn: 20:00

16.12.2017 – Beginn: 18:00 / Beginn: 20:30 (Doppelvorstellung)

Ticket: Link

zum aktuellen Spielplan