21.12.2017 – ABGESAGT – Das X-Maß ist voll ! – Das Kubetz-Heimann-Komplott

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Zuschauer,

leider müssen wir die Veranstaltung  Das X-Maß ist voll ! – Das Kubetz-Heimann-Komplott, aufgrund zu geringer Nachfrage im Vorverkauf absagen. Dies tut uns sehr leid!

Bitte entschuldigen Sie die Umstände und dass wir Ihnen nicht den Abend bieten können, für den Sie Ihre Tickets erworben haben.

Selbstverständlich überweisen wir Ihnen schnellstmöglich den Ticketpreis zurück.
Wenden Sie sich dazu bitte mit dem Namen des Käufers/der Käuferin, Ticketnummer(n) und Preis an info@paul-theater.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Die WHO bestätigt: Unser Weihnachtsfest macht krank.

Millionen BundesbürgerInnen leiden schon im Oktober an Lebkuchen- und Kunstschnee-Allergie, bekommen Koliken beim Klang von Jingle Bells und kämpfen mit Alpträumen, in denen sie wahlweise von rotweißen Rauschebärten mit Geiz-ist-geil-Schildern verprügelt werden oder in einem Meer von Geschenkgutscheinen ertrinken.
Die kassenärztlich anerkannten Weihnachtsopfer Martin Kubetz und Silke Heimann finden: Das X-Maß ist voll, es wird Zeit für die Urschrei-Therapie. Als Selbsthilfegruppe „Kubetz-Heimann-Komplott“ treten sie ab sofort dem Santa Claus genüsslich in den Gabensack. Neben liebevoll selbstgebastelten Rachefantasien kommen dabei auch die schönsten Anti-Weihnachtslieder und -sketche aus aller Welt zum Einsatz. Mit Klavier, Ukulele, Blockflöten und Engelsstimmen verpasst das KHK dem irrsten Fest der Deutschen eine saftige Ross-, pardon, Rentier-Kur ohne Restkitschgehalt.

Mehr erfahren Sie auf dieser Homepage

 

Datum: 21.12.2017

Beginn: 20.00 Uhr

Ticket: Link

zum aktuellen Spielplan