27.10.2017 – Oxdrahdium & Taming the Shrew – Benefizkonzert

Benefizkonzert – Der Erlös der Künstler geht an Sea-Eye Regensburg – Lebensrettung vor der Küste Afrikas.

Oxdrahdium:
Das Quintett besteht aus Udo Stadler (voc, git), Maria Stadler (voc), Tom Winkler (git), Roland „Jumper“ Fleischhacker (bass) und Jürgen Mittermaier (drums).
Selbst geschriebene Songs in den Stilrichtungen von Blues über Hardrock, Reggae, Folk- und Jamanteilen bis hin zu bayerisch traditionellen und akustischen Stücken, die in der bandeigenen Art umgesetzt werden. Die Texte sind bayerisch – lustig – kritisch.

Taming the Shrew:
Daniela Liebl (voc), Josef Zweck (git), Norbert Staudte (piano, hammond), Heinrich Gmach (bass), Jochen Weinmüller (drums).
Alte Musik von heute. Geschichten von der Liebe, vom Freisein und den Schmerzen, die das Dasein mit sich bringt. Es geht um das ungezähmte Leben, weniger darum, den Dingen einen Namen zu geben.
Bluesrockfunkykrautrocksound !

 

Datum: 27.10.2017

Beginn: 20.00 Uhr

Ticket: Link

zum aktuellen Spielplan