20.10.2018 – Des Wahnsinns fette Beute – Martin Großmann

Das Best-of-Programm!

Der Niederbayer Martin Großmann erhielt in diesem Jahr den Kabarettnobelpreis, den simbabwischen Kabarettpreis und die Danziger Ostseeschwalbe. Großmann prägte den Slogan „A good joke is our business“ und ist Präsident des europäischen Kabaretthofes.

In den letzten 20 Jahren schrieb Großmann 4286 Programme, was die unheimliche Schaffungskraft dieses Künstlers unter Beweis stellt. 6 Programme wurden dem Publikum präsentiert und vom selbigen weltweit begeistert gefeiert. „Des Wahnsinns fette Beute“ zeigt noch mal die besten Szenen der vergangenen Jahre und präsentiert zugleich Satire, Unfug, Witze, Lügengeschichten und Skandalöses aus den übrigen 4283 bis heute nichtveröffentlichten Werken. Als Kabarettfan kann und darf man nicht einfach aus der Welt scheiden, ohne Großmann gesehen zu haben. Großmann ist nicht nur witzig, sondern auch lustig; ein bilateraler Komiker, von denen die Menschheit nur wenige hervorgebracht hat.

Foto: Rudolf Klaffenböck

 

Datum: 20.10.2018

Beginn: 20.00 Uhr

Ticket: Link

zum aktuellen Spielplan