25.09.2022 – En Suite – Allein mit Audrey Hepburn

Jeder kennt sie, jeder liebt sie. Durch Filme wie „Frühstück bei Tiffany“
oder „Sabrina“ wurde sie zu einer Ikone, die bis heute ihren Glanz nicht
verloren hat: Audrey Hepburn.
Den Zuschauern wurde diese wunderschöne Schauspielerin mit ihren
hungrig-großen Augen als gut gelaunte, junggebliebene und verträumte
Frau präsentiert.
Doch wer war sie wirklich, was hat sie bewegt?
Audrey Hepburn war nicht nur eine berühmte Schauspielerin und
leidenschaftliche Tänzerin, sie war auch eine verletzliche Frau, die stetig
auf der Suche nach einem erfüllten Leben war.
Sigrid Behrens‘ Stück „En Suite – Allein mit Audrey Hepburn“ befasst
sich mit dem wahren Leben dieser außergewöhnlichen Frau jenseits der
Fassade, ein Perspektivenwechsel der besonderen Art. Seit 2018 ist
Daniela Michel deutschlandweit mit dieser feinfühligen Inszenierung
unter der Regie von Birgit Voigt unterwegs und führt ihre Zuschauer in
über 25 Städten auf faszinierende Art und Weise durch das Seelenleben
der unvergessenen Ikone. Ein wundervolles Stück, das mit geschickt
eingebauten Tanz- und Gesangseinlagen zum Träumen, Staunen und
Schwelgen einlädt.


Ticket-Link


Datum: So., 25.09.2022
Beginn: 18:00 Uhr
Einlass Kasse / Foyer: 17:30 Uhr
Einlass Theatersaal: 17:50 Uhr