29.09.2018 – Bluval-Samstag 2018 im Paul-Theater

Jungstudierende der Regensburger Frühförderklasse

Maximilian Berger (*2000) ist aktuell Schüler der Frühförderklasse an der Hochschule für katholische Kirchenmusik in Regensburg bei Prof. Conrad von der Goltz. Mit dem Ostbayerischen Jugendorchester, bei dem er Stimmführer der zweiten Geige ist, trat er 2018 auch solistisch auf.

Cristina Gilfrich (*2001) bestand 2016 mit der Geige die Aufnahmeprüfung für ein Jungstudium an der Hochschule für katholische Kirchenmusik in Regensburg; seitdem hat sie Unterricht bei Verena Sommer. Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ erhielt sie 2016 den 1. Preis für Solo-Violine. Seit 2016 ist sie festes Mitglied des Niederbayrischen Kammerorchesters in Straubing.

Susanna Gilfrich (*2004) wird seit 2017 von Jewgeni Kerschner an der Hochschule für katholische Kirchenmusik in Regensburg unterrichtet. Beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ erreichte sie 2017 den 2. Platz in der Kategorie „Gemischtes Streicherensemble“. Sie wurde für Sommer 2018 am Mozarteum in Salzburg im „Young excellence course“ für Violine aufgenommen.

Heinrich Eiglsperger (*2004) bestand mit elf Jahren die Aufnahmeprüfung für ein Jungstudium Violoncello an der Hochschule für katholische Kirchenmusik in Regensburg und hat Unterricht bei Wolfgang Nüßlein. Für die Sommerakademie 2018 wurde er am Mozarteum in Salzburg im „Young excellence course“ für Violoncello aufgenommen.

Quelle: www.bluval.de

 

Datum: 29.09.2018

Beginn: 16.00 Uhr

Ticket: Bluval-Samstag

zum aktuellen Spielplan